Reich, schön, tot - True Crime

True Crime aus der Glitzerwelt

#08 Die tote Vierlings-Mutter

True Crime aus der Glitzerwelt

Veröffentlicht am 12.10.2020 / 00:01

Anmerkungen
True Crime aus der Glitzerwelt

Am 7. November 1997 kommt die 13-jährige Stevie Bellush nachmittags von der Schule nach Hause. Stevie hat es eilig, sie will schnell heim, um ihrer Mutter Sheila von ihrem neuen Schwarm an der Schule zu erzählen.Als die Dreizehnjährige nämlich über die breite Rasenfläche ins Haus geht, wundert sie sich, dass ihre vier! kleinen Geschwister, alle erst knapp 2 Jahre alt, im Flur sitzen und weinen. Normalerweise lässt ihre Mutter sie nicht aus den Augen. Aber sie stoppt, als sie an der Küche vorbeikommt. Sie sieht Blut. Überall. Auf dem Boden, an den Türrahmen…

Und damit herzlich Willkommen bei Reich, schön, tot - dem True Crime Podcast aus der Glitzerwelt. Wir berichten über wahre Verbrechen, in denen die reichen, berühmten und schönen Menschen dieser Welt ihre oft dramatischsten Hauptrollen spielen. Mal als bemitleidenswerte Opfer, mal als eiskalte Killer. Denn eines können wir euch mit Sicherheit sagen - weder Reichtum, Ruhm noch Schönheit schützen vor Verbrechen … ganz im Gegenteil!

Wir freuen uns auf euch, ab jetzt jeden Montag!

Wir, das sind Nadine und Susanne, haben ein Faible für die verrückte Glitzerwelt in der Glamour und Grabstein manchmal ganz nah beieinander liegen. Wir freuen uns über Feedback, Themenvorschläge und Eure Meinungen unter reichschoentot@julep.de

Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links

True-Crime-Doku "Brutal Revenge": https://www.youtube.com/watch?v=qkoMcK9IKEs

Foto Sheila, Jamie und die Vierlinge: https://en.wikipedia.org/wiki/Murder_of_Sheila_Bellush

Foto Allen Blackthorne: https://www.tampabay.com/news/publicsafety/crime/ex-millionaire-who-plotted-his-ex-wifes-sarasota-murder-dies-in-prison/2207417/

Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links